Drucken

Länder & Regionen Orientalische Küche

Zutaten

  • 250 g feiner Bulgur (Köftelik Bulgur)
  • 450 ml kochendes Wasser
  • 1 Petersilie (Hand voll klein gehackt)
  • halbe Gurke (ausgehöhlt und gewürfelt)
  • die Hälfte einer Paprika (gewürfelt)
  • 2 Tomaten (ausgehöhlt und gewürfelt)
  • 20 ml Granatapfel- Sirup
  • 50 ml Öl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL getrocknete Minze
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Kleiner Hinweiß:

    Granatapfelsirup wie auch feinen Bulgur ( auch Köftelik Bulgur gennant) findet man in jedem türkischen Supermarkt. Bei EDEKA und Kaufland habe ich auch schon welchen gesehen. 

Rezept-Anmerkungen

Den feinen Bulgur in eine Schüssel geben und mit kochend heißem Wasser begießen. Etwa 10 Minuten stehen lassen. Ist der feine Bulgur noch etwas körnig, dann nochmals etwas heißes Wasser dazugeben.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln und die gewürfelte Paprika in Öl anschwitzen. Tomaten- wie auch Paprikamark hinzufügen. Mit 6 EL Wasser ablöschen und über den feinen Bulgur geben.

Jetzt die gewürfelten Tomaten, die klein geschnittene Petersilie und Gurken mit in den Salat fügen. Alles mit Granatapfel-Sirup wie auch Zitronensaft verfeinern. Würzen mit Salz, Pfeffer, getrockneter Minze und Chilliflocken.

Alles abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Sirup und Gewürze beifügen.