Home / Hauptgerichte / Orientalische Bulgurköfte eingetunkt in Tomaten-Joghurt Soße vegan
2 April, 2018

Orientalische Bulgurköfte eingetunkt in Tomaten-Joghurt Soße vegan

Posted in : Hauptgerichte, Rezepte on by : Serayi Schlagwörter: , , ,

Eine Kombination aus feinem gewürztem Bulgur, eingetunkt in cremiger Tomatenpaste, Joghurt mit Minze und vieeeel Knoblauch. Den kann man natürlich weglassen wenn man ihn nicht mag.  Für mich ist Knobi allerdings bei diesem Rezept ein absolutes MUSS.  Die Orientalische Küche liebt es deftig. Und genau deshalb habe ich heute für euch dieses Rezept gekocht! Die Bulgurköfte kann man auch wunderbar eingefrieren und bei Bedarf rausholen. Und los geht’s!

Orientalische Bulgurköfte in Tomaten-Joghurtsoße vegan

Den feinen Bulgur (feine Weizengrütze) mit einem Glas warmen Wasser in einer Schale vermengen und den Bulgur für etwa 5 Minuten vor sich ziehen lassen.  Danach geben wir alle weiteren Zutaten für die Bällchen hinzu und kneten die Masse mit den Händen. Wenn nötig etwas Wasser dazugeben. Alles muss ordentlich zu einer homogenen Masse miteinander verknetet werden. Nun werden die kleinen Bällchen geformt. Ihr könnt euch in etwa an der Größe einer Nuss orientieren. Umso kleiner sie sind, umso feiner schmecken sie. Bei wem es schnell gehen muss kann bei der Bällchen Form bleiben. Wer allerdings möchte, dass noch mehr Soße an den Bulgurköfte haften bleibt, drückt mit der Fingerspitze eine Mulde in die Mitte der Kugel. Ein Blech mit etwas Mehl bestreuen und die fertig geformten Kugeln darauf legen. Sind alle Bulgurköfte nun bereit, werden diese nun in einen Topf mit heißem Wasser gekocht.  

In der Zwischenzeit bereiten wir die Tomatensoße vor. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Tomatenpaste dazugeben, mit etwas Chili würzen und rühren. Die Pfanne vom Herd nehmen. Die fertig gekochten Bällchen aus dem Wasser sieben und sofort mit der Tomatensoße vermengen. Fertig sind die Bulgurköfte dann, wenn sie weich sind. Alles miteinander vermischen. 

In einer anderen Schüssel Creme Vega mit etwas Wasser, Knoblauch, Salz und Minze würzen. Die Bulgurköfte auf einem Teller servieren. Den Joghurt drüber geben. Ich habe noch etwas Tomatenpaste über den Joghurt gegeben. Das Gericht ist nun bereit um servieret zu werden.  

Gericht Bulgurköfte
Länder & Regionen Orientalische Küche
Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten

BULGURKÖFTE:

  • 2 Gläser feiner Bulgur ( Weizengrütze)
  • 2 Gläser warmes Wasser
  • 1 Glas Grieß
  • 1 Zwiebel gerieben
  • 1 EL Tomatenpaste
  • 4-5 EL Mehl
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Soße:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenpaste
  • Minze
  • 1 kleines Glas Olivenöl
  • Salz
  • 1 Packung Creme Vega (oder pflanzlicher Joghurt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ArabicEnglishFrenchGermanTurkish