Home / Rezepte / Süßer Arabischer Kuchen mit Mandelkruste Vegan
22 März, 2018

Süßer Arabischer Kuchen mit Mandelkruste Vegan

Posted in : Rezepte, Süßspeisen on by : Serayi Schlagwörter: , ,

Kuuuuuuchen! Arabischer Mandelkuchen ist wie ich finde etwas ganz besonderes. Eine Kugel Vanille Eis und warmen Cay dazu. Teatime wie im Orient!  Und wie alles auf meinem Blog- VEGAN natürlich!

Orientalische Kuchen sind meist für ihre extreme Süße bekannt. Entweder man liebt es, oder man mag es nicht. Doch dieser Kuchen gehört zu den wenigen in der traditionellen Küche, die zwar süß sind, aber dennoch nicht zu süß, wie man es meist gewohnt ist. Ohne viel Schnackschnack geht es jetzt zum Rezept!

IMG_5782

Zutaten:

Für den Kuchenteig: 

  • 150 g Mehl
  • 75 g geschmolzene Margarine
  • 3 EL Apfelmus
  • 125 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 3 EL Mandelmilch ( oder Wasser.)
  • 1/2 P. Backpulver

Für die Mandelkruste:

  • 100 g Margarine
  • 150 g Mandelblättchen
  • je 80 g Zucker und Agavendicksaft
  • 2 EL pflanzliche Sahne
  • 1/2 TL Zimt
  • abgeriebene Schale einer Orange

IMG_5786

ZUBEREITUNG:

Für den Teig erst die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Danach die Flüssigen hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in eine Kuchenform oder ein Blech geben und bei 175 Grad für etwa 10-15 Minuten backen.

Für die Mandelkuste alle angegebenen Zutaten in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen! Achtung! Nicht zu lange! Sonst brennt die Mandelfüllung an.

Das Mandelgemisch darf nun auf den vorgebackenen Teig gestrichen werden. Alles nochmals für ca. 15 Minuten im Ofen backen lassen.

Etwas abkühlen, servieren, genießen! Guten Appetit!

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ArabicEnglishFrenchGermanTurkish